Last Update: 08. Juli 2013


Wenn man sich heute die 'UFA' Kataloge intensiv anschaut, bemerkt man sofort die Umgestaltung des Super 8 Programms. Bei den Filmen der beiden Kataloge 1974-75 handelte es sich überwiegend um Filme vom "Constantin-Filmverleih". Erst mit dem Katalog 1978-79 waren nun auch bei 'UFA' große Hollywood Produktionen zu finden. Das ging sogar so weit, das fast alle älteren Filme komplett aus dem Katalog verschwanden.

Es gab Filme, die nur für eine Saison existierten und heute als richtige Raritäten eingestuft werden (z.B.: "Vergewaltigt", "Der Nonnenspiegel" und "Oswalt Kolle - Deine Frau das unbekannte Wesen"). Während bei "piccolo-film" die Disney Cartoons und bei "marketing-film" die Paulchen Panther Cartoons zu finden waren, dominierten bei 'UFA' ab 1977 die Warner Cartoons, sowie beliebte TV-Zeichentrickserien wie "Die Biene Maja, Heidi, Wickie, Pinocchio und Sindbad". Die 'UFA' ließ es sich nicht nehmen dafür kräftig zu werben große Erfolge aus dem Fernsehen auf Super 8 präsentieren zu können, damit man diese Erfolgsserien nun auch endlich auf der großen Leinwand zu Hause (und wann immer man wollte) zeigen konnte. In der Tat waren diese Veröffentlichungen sehr Erfolgreich, obwohl die Qualität einiger 80m Filme zum Teil mehr als schlecht war (unscharfes Bild!).

Einige Zweiteiler hatten ebenfalls untragbar schlechte Qualität, oder waren so schlecht gekürzt, das niemand die Handlung verstand. Obwohl die 'UFA' ihr Programmschwerpunkt wegen eines Vertrags mit Ken-Films zu amerikanischen Filmen verlagerte, brachten diese dennoch ab und zu eine deutsche oder europäische Produktion oder eine zu diesem Zeitpunkt bislang noch nicht veröffentlichten Super 8 Film in eigen Regie heraus. Dazu gehört u.a. die wunderschöne Dreiteilige "Zombie" Fassung, die Qualitativ ein Hammer ist. Dazu zählt u.a. auch der Dreiteiler "Alpenglühn im Dirndlrock", der eine so Fantastische Bildschärfe besitzt, das man den gleichnamigen piccolo-film Dreiteiler sofort in die Tonne werfen möchte. Und dann noch die Vierteiler (z.B.:"Die Wildgänse kommen", "Münchhausen" und die 'Bruce Lee' Filme). Weitere Sahnebonbons waren "Das Imperium schlägt zurück", "Flucht in Ketten" und schließlich präsentierte die 'UFA' mit der 120m Fassung "Krieg der Sterne", die all die Szenen enthielt, die bislang nicht in Deutschland veröffentlicht wurden und in die "marketing-film" Fassung eingeschnitten werden konnte, einen Leckerbissen.

Durch den Vertrag mit Ken-Films veröffentlichte 'UFA' dann noch Dreiteiler zu Filmen, die vorher nur als Einteiler erhältlich waren. Durch den Dreiteiler und dem Einteiler war es oft möglich Szenen daraus in die längere Fassung einschneiden zu können (z.B.:"Superman" oder "Doktor Schiwago"). Zudem erschienen vier Monumental Klassiker als Vierteiler ("55 Tage in Peking", "Der Untergang des Römischen Reiches", "Held der Arena" und "El Cid"). Leider gab man die Kopierung dieser vier Filme in englische Hände und statt Qualität kaufte man mit dem teuren Vierteiler (596.- DM) nur Quantität. Das Bild wackelte seitlich, der Ton war oft zu dünn oder leise aufgespielt und Bildschärfe war fast nie zu bekommen. Alle vier Filme wurden mit Balken kopiert, so das man einen tanzenden Briefkastenschlitz auf der Leinwand sah.

Die 'UFA' war aber auch stets bemüht den Sammler und Filmfan nah zu sein. Schließlich startete 'UFA' auch eine Kino-Trailer Serie zu einigen herausragenden Filmen. Im übrigen gab 'UFA' schon erste Kino-Trailer 1974 auf Super 8 heraus. Die 'UFA' brachte sogar noch 1982, also kurz vor oder während der Rezession, ihren letzten Katalog heraus. Am Rande sei noch erwähnt, das die 'UFA' einen Komplettfilm in Überlänge herausbrachte ("2001 - Odyssee im Weltraum"). Bereits 1980 veröffentlichte 'UFA' unter dem Label 'UFA-VIDEO' viele Filme aus dem Super 8 Programm, ehe die Firma ab 1982 voll auf Video umstellt. Interessanter Weise sahen die ersten Videocover genauso aus, wie eine Super 8 Packung!



NEU! - NEU! - NEU! - NEU! - NEU! - NEU!
Obwohl Video nichts mit Super 8 zu tun hat, die alten Kataloge aber trotzdem schön und interessant anzusehen sind, ist ab sofort ein Einblick möglich.
Die UFA-Video Kataloge befinden sich ganz unten in der Liste!



Um in die Kataloge / Flyer zu schauen einfach auf entsprechenden Katalog klicken.
UFA-ATB Gesamtkatalog mit Neuheiten
1974 / 1975
UFA-ATB Gesamtkatalog
1974 / 1975
UFA-ATB Neuheiten
1 / 1976
UFA-ATB Neuheiten
1976
UFA-ATB Gesamtkatalog
1976 / 1977
UFA Neuheiten
1977
UFA Bugs Bunny Flyer
1977
UFA Biene Maja Flyer
1978
UFA Katalog "Die goldenen 8"
1978
UFA Cartoon Flyer
1978
UFA Neuheiten
1978/ 1979
UFA Gesamtkatalog
1978 / 1979
UFA Neuheiten
1/1979
UFA Gesamtkatalog mit Neuheiten
1979 / 1980

Demnächst
UFA Gesamtkatalog
1979 / 1980
UFA Neuheiten
1980 / 1981
UFA Gesamtkatalog
1980 / 1981

Demnächst
UFA Zeitungsanzeige
1981
UFA Gesamtkatalog
1981
UFA Gesamtkatalog
1982
UFA Sonder Ausverkauf
1982
UFA Sonder Ausverkauf
1983
UFA Diverse Werbung
UFA-Video UFA Video
Flyer 1980
UFA-Video UFA Video
Katalog 1980/81 mit Neuheiten 1981
UFA-Video UFA Video
Werbung 1981
UFA-Video UFA Video
Katalog 1/1983

Nostalgie Inhalts-Übersicht